Über meine Leidenschaft



Schon zu Zeiten von SUPER8 (ab 1968) und später VHS gab mir das Hobby-Filmen sehr viel.

Durch berufliche Verbindungen packte ich 2002 die Gelegenheit bei einer  jungen Filmercrew als Freelancer einzusteigen. Dort lernte ich sehr viel, und es packte mich total.

Schon bald kamen Anfragen von KMU's, Zirkus, Theater, Chören, Bands, Schulen, Kunstschaffenden. Aber auch für Private durfte ich Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen etc realisieren.

Gesamthaft habe ich schon mehr als 170 Projekte gemacht.

Als Mitglied in drei Videoclubs kann ich mich austauschen mit Gleichgesinnten, dazulernen und bei Bedarf Unterstützung für meine Projekte holen.

Mit "940 Pfeifen" entstand 2009/10 ein Dokfilm mit der Firma ERNI Orgelbau in Stans.Darin wird der Bau und die Montage einer herrlichen Kirchenorgel für das Kloster Niederrickenbach gezeigt.

Ein ganz tolles Projekt war z.B, für eine Grossfirma in Zürich diverse Schul-ungsfilme für den Aussendienst zu realisieren.

Für mehr als 30 Schulen in der Deutsch-schweiz produzierte ich zusammen mit zwei Filmfreunden, anlässlich von Projektwochen mit einem Zirkus, die Schlussvorführungen. Ca. 4000 DVD's wurden an die beteiligten Kinder abgegeben. 

Zusammen mit einer Chorgemeinschaft entstand die Geschichte und der Song

                    "s'Rhyfall-Lied"

Für drei Kunsthandwerker entstanden Kurz-Portraits.

Für logo_leucatering_rgb_negativ.pngLEU EVENT CATERING realisierte ich zum Firmenjubiläum einen Dokumentarfilm.

Zum 30-Jahr-Jubiläum der Vito Serratore AG. realisierte ich 2015/16 eine Re- portage über die Firma und ihre Leistungen, einen Liveschnitt der grossen Gala, und eine Reportage "Tag der offenen Tür". (siehe "Start")